Skip to main content

 

Filter, Zubehör und Ersatzteile

Finden Sie passende Atemschutzfilter, praktisches Zubehör sowie Ersatzteile für Ihre Moldex Atem- und Gehörschutzprodukte. Regelmäßige Wartung und Pflege hat maßgeblichen Einfluss auf die Sicherheit und Langlebigkeit der Produkte.

Atemschutzfilter für Halb- und Vollmasken

Atemschutzfilter für Atemschutz Halb- und Vollmasken bieten Schutz gegen gesundheitsschädliche Partikel, Gase und Dämpfe. Man unterscheidet zwischen Partikel- und Gasfiltern. Außerdem sind auch Kombinationsfilter erhältlich. Diese Atemschutzfilter vereinen Partikelfilter und Gasfilter in Einem. 

Die meisten Moldex Atemschutzmasken können mit verschiedenen Gas- und Partikelfiltern kombiniert werden. Regelmäßiges Austauschen der Atemschutzfilter hat maßgeblichen Einfluss auf die Sicherheit und Langlebigkeit der Masken.

Je nach Hersteller und Modell verfügen Atemschutz Halb- und Vollmasken über einen oder zwei Anschlüsse für Atemschutzfilter. In der Praxis haben sich Masken mit zwei seitlichen Anschlüssen durchgesetzt. Diese haben in der Regel eine bessere Gewichtsverteilung und ein größeres Sichtfeld.

Da jeder Hersteller eigene Anschlusssysteme anbietet, sind Filter und Masken verschiedener Anbieter nicht miteinander kompatibel. Eine Ausnahme stellt der wenig verbreitete, standardisierte EN 148-1 Gewindeanschluss für Gas- und Partikelfilter dar.

 

Partikelfilter und Gasfilter kombinieren

Partikelfilter und Gasfilter können jeweils alleine oder kombiniert verwendet werden. Dabei sitzt der Partikelfilter immer vor dem Gasfilter. Besonders einfach lassen sich Atemschutzfilter mit dem EasyLock® Filtersystem von Moldex kombinieren. Ein Bajonettanschluss am Maskenkörper erlaubt die einfache Montage von Partikel- und Gasfiltern. Das Einzigartige bei diesem System ist jedoch ein zusätzlicher Bajonettanschluss auf der Vorderseite der Gasfilter.  Dieser ermöglicht, dass Partikelfilter direkt auf die Gasfilter montiert werden können. Bei den meisten anderen Filtersystemen sind dazu spezielle Partikelvorfilter oder Adapter notwendig. 

 

Wie funktionieren Partikelfilter und Gasfilter?

Partikelfilter vereinen zwei verschiedene Wirkmechanismen, die mechanische Filtration und die elektrostatische Ladung. Bei der mechanischen Filtration werden größere Partikel wie von einem Sieb aufgefangen. Durch die elektrostatische Ladung werden kleinere Partikel angezogen und vom Filtermaterial festgehalten.

Gasfilter bestehen aus mit Aktivkohle gefüllten Kartuschen. Diese Kohle bindet gasförmige Schadstoffe durch Absorption. Man kann sich diese Wirkungsweise wie einen Schwamm vorstellen, der Wasser aufsaugt.

Unsere Experten beraten Sie gerne bei der Auswahl der passenden Atemschutzfilter.


Persönliche Beratung

Ihre Anfrage wird schnell und kompetent bearbeitet.

Wir verarbeiten die hier eingebenen Daten ausschließlich für die Beantwortung Ihrer Anfrage.


Sicher

Geprüfte Qualität, einfache Anwendung

Zufriedene Anwender

Hoher Tragekomfort, attraktives Design

Wirtschaftlich

Robust und langlebig