Skip to main content

 

Atemschutz

FFP-Masken, Halbmasken und Vollmasken

Anwenderfreundliche Atemschutzmasken von Moldex filtern Schadstoffe wie Partikel, Gase und Dämpfe zuverlässig aus der Umgebungsluft. Sie sind komfortabel und wartungsarm. Lange Produktlebenszeiten ermöglichen niedrige Gesamtkosten.

Typen von Atemschutz

In Europa gibt es umfangreiche Vorschriften zum Thema Arbeitsschutz. Diese beschreiben unter anderem die richtige Auswahl und Anwendung von Schutzbekleidung und persönlicher Schutzausrüstung wie zum Beispiel Atemschutz. Dabei werden Atemschutzgeräte in zwei Bereiche unterteilt. 

Isoliergeräte sind unabhängig von der Umgebungsatmosphäre, die Atemluft wird zum Beispiel in Sauerstoffflaschen mitgeführt. Diese Art von Atemschutz kommt häufig in Extremsituationen wie bei der Feuerwehr vor und soll hier nicht weiter betrachtet werden.

Filtrierende Atemschutzgeräte sind dagegen abhängig von der Umgebungsatmosphäre. Schadstoffe, die der Gesundheit schaden und zum Beispiel durch den Umgang mit Chemikalien anfallen können, werden aus der Umgebungsluft gefiltert. Eine Voraussetzung für die Verwendung einer filtrierenden Atemschutzmaske ist, dass die Schadstoffe technisch gefiltert werden können. Außerdem muss der Sauerstoffgehalt in der Luft mindestens 17% betragen. Die Schadstoffe müssen bekannt sein und gute Warneigenschaften wie Geschmack oder Geruch haben.

Filtrierender Atemschutz lässt sich wiederum in verschiedene Maskentypen unterteilen. Partikelfiltrierende Halbmasken, auch Staubmasken genannt, schützen zuverlässig gegen Partikel wie Stäube und Aerosole. Es gibt sie in den Schutzstufen FFP1, FFP2 und FFP3. Weitere wichtige Atemschutzmasken sind Halbmasken und Vollmasken, die mit entsprechenden Atemschutzfiltern zusätzlich gegen Gase und Dämpfe schützen.

Filtrierender Atemschutz ist je nach Ausführung relativ leicht, kompakt, benutzerfreundlich und wartungsarm. Eine Atemschutzmaske ist die richtige Wahl für eine Vielzahl typischer Anwendungen in Branchen wie Industrie, Agrarwirtschaft, Bau, Pharma und Gesundheit sowie Chemie und Rohstoffe.
 

Atemschutzmasken von Moldex

Moldex ist ein führender Anbieter filtrierender Atemschutzmasken. Damit unsere Produkte gerne getragen werden, achten wir auf hohen Tragekomfort und ein ansprechendes Produktdesign. Außerdem gestalten wir Schutzmasken so, dass sie einfach aufgesetzt, angepasst und gewartet werden können. Unsere langlebigen Qualitätsprodukte unterstützen Sie dabei, die Gesamtausgaben für Atemschutz zu reduzieren, ohne Kompromisse bei Sicherheit und Akzeptanz.
 

Die richtige Atemschutzmaske finden

Moldex ist ein spezialisierter Atemschutz-Hersteller mit jahrzehntelanger Erfahrung und einer starken Ausrichtung auf Service. Unsere Experten beraten Sie gerne bei der Auswahl der richtigen Atemschutzmaske.


Persönliche Beratung

Ihre Anfrage wird schnell und kompetent bearbeitet.

Wir verarbeiten die hier eingebenen Daten ausschließlich für die Beantwortung Ihrer Anfrage.


Sicher

Geprüfte Qualität, einfache Anwendung

Zufriedene Anwender

Hoher Tragekomfort, attraktives Design

Wirtschaftlich

Robust und langlebig